Monate: August 2015

Interview mit Katherine Webb Italienische Nächte

„Ich bin ein bisschen in Ettore verliebt. Wie auch nicht?“ – Katherine Webb über ihren neuen Roman

Sie ist berühmt für ihre Familiensagas, und wir sind wahnsinnig stolz, mit ihr zusammenarbeiten zu dürfen. Aber Katherine Webb schreibt nicht nur packende Geschichte, sie ist auch noch bildhübsch, freundlich und fröhlich. Bisher immer in England angesiedelt, wagt sie in ihrem neuen Roman eine Reise nach Süditalien, in einen staubig-heißen Sommer zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Aber am besten erzählt euch die Autorin selbst, worum es geht:

Perlenarmband Häkeln Diana Verlag Redaktion Herzenszeilen

DIY – Ein Armband ganz einfach selbstgehäkelt

In dem kleinen Laden „Die Mercerie“ auf der Nymphenburgerstraße in München hat Britta neulich ein kleines Säcklein mit ganz großem Inhalt gekauft. Aus ca. 220 Perlen, einem Baumwollfaden und einer 3er-Häkelnadel hat sie auf scheinbar magische Weise ein wunderhübsches Perlenarmband gezaubert (mittlerweile hat sie sogar schon zwei ), und wir Mädels haben uns vor lauter „Waaas? Das hast du selbst gemacht?“ und „Wow, sieht super aus!“, gar nicht mehr eingekriegt. Anna ist dann letzte Woche in den Laden gerannt, hat noch zwei Säcklein erstanden und da Britta es uns ohnehin erklären musste, haben wir für euch gleich eine Anleitung erstellt. Ein paar Perlen und Faden bekommt man ja in jedem Bastelladen. Los geht’s!

Cheesecake mit Schildkröte

Liebe und Nachtisch gehören einfach zusammen! Das dachte sich auch unsere wundervolle Autorin Victoria Seifried (siehe Foto), die in ihrem ersten Roman ihre Protagonistin Helena allerhand Liebeswirren durchleben lässt. Denn nach einer heißen Liebesnacht mit dem Halbamerikaner Jeffrey kennt Helena leider nur seinen Vornamen – doch ihren Traummann einfach kampflos ziehen lassen? Kommt nicht in Frage! So beginnt Helenas Abenteuer in New York. Ob sie Jeffrey in der Weltmetropole tatsächlich aufspüren kann steht in den Sternen … immerhin erhält Helena Unterstützung in Form ihrer Landschildkröte Pirmin, die als ihr Lebensorakel fungiert und eh meistens recht hat. Und wenn Helena doch alles zu viel wird, sucht sie sich ein nettes Plätzchen und gönnt sie sich ein Stück New York Cheesecake. Falls euch auch nach ein wenig Soulfood ist, haben wir euch ein gigantisch leckeres Käsekuchenrezept (aus dem Buch) mit drangepackt. Und wenn ihr neugierig seid, ob Helena ihr Happy End findet und was sie sonst noch alles erlebt, erfahrt ihr in Victoria Seifrieds Roman „Liebe zum Nachtisch“

ökologischer fußabdruck test brot für die welt

Zeigt her eure Füße!

In unserer Redaktion haben wir nicht nur ein Herz für Liebesromane, sondern auch für die Umwelt. Wir versuchen es zumindest. Die Hilfsorganisation »Brot für die Welt« hat einen wunderschön animierten Selbsttest herausgebraucht, mit dem ihr euren Ökologischen Fußabdruck erfragen könnt. Sieht toll aus, macht Spaß, geht ganz schnell und tut nur ganz wenig weh …