Autor: Michelle

Valentinstipp: Naomi Noah, Victorias Hot Secrets

Passend zum Valentinstag stellen wir Euch heute den neuen Roman unserer Erotik-Autorin  Naomi Noah vor. Worum es in „Victorias Hot Secrets“ genau geht, hat uns die Autorin in einem Gespräch verraten: Herzenszeilen: Liebe Naomi, nach deinen erotischen Kurzgeschichten hast du dich dieses Mal an einen Roman gewagt. In kurzen Worten, wie würdest du ihn beschreiben? Naomi Noah: Die Geschichte ist eine erotische Frauenunterhaltung. Sie spielt jedoch jenseits aller Unterwerfungsfantasien, die ja gerade im erotischen Genre große Kreise zieht. Zwar geht es auch hier um einen Frauenschwarm, Leon, der sich nicht auf die Eine festlegen will. Aber seine Gegenspielerin ist eine toughe Powerfrau – Victoria. Schön, stark, intelligent, kreativ, spritzig. Und für Leon ist Victoria eine echt harte Nuss. HZ: Also Leon und Victoria? Da geht was? NN: Leon ist ein echter Charmeur und Genießer, wenn es um Frauen geht. Genau deswegen fällt seine Wahl auch auf Victoria. Zitat aus dem Roman: » Leon hatte schon immer die Herausforderung gesucht, und er war sich sofort sicher gewesen, dass die Blonde sein perfekter Gegenpart war. Don Juan trifft auf …

Kinotipp: The Danish Girl

Ich liebe es, bei schlechtem Wetter nachmittags allein ins Kino zu gehen. THE DANISH GIRL war genau der richtige Film für einen tristen Wintertag, 15:30, Originalversion – perfekt! Das dänisch-amerikanische Künstlerehepaar Gerda und Einar Wegener führt in den 1920er Jahren ein bewegtes Leben in Kopenhagen. Eines Tages springt Einar als weibliches Model ein, weil Gerdas Freundin Ulla, die sie eigentlich zeichnen sollte, verhindert ist. Einar lässt sich zunächst zögerlich, dann voller Sinnlichkeit auf seinen Part als „Frau“ ein, streicht sachte über die schönen Stoffe, die Gerda ihm umgelegt hat, streift sich sogar die Feinstrümpfe und Damenschuhe über, und verschmilzt mit seiner Rolle. Tief beeindruckt verpasst Gerda ihm spaßeshalber den Namen Lili.