Autoren, Interviews
Schreibe einen Kommentar

Closer to you

Closer to you

Zum Jahresende sind im Verlag die allerersten und noch druckfrischen Exemplare des neuen Romans von J. Kenner eingetroffen, sozusagen als  Weihnachtsgeschenk für uns <3 Ab dem 11. Januar findet ihr Closer to you. Spüre mich auch im Handel. Dieser Roman setzt die Closer to youTrilogie nach dem ersten Band Folge mir fort. Hier im Interview verrät euch J. Kenner mehr über Sylvia und Jackson!


 

Liebe J. Kenner, in Ihrer neuen Trilogie Closer to you muss Sylvia unerwartet mit dem Mann zusammenarbeiten, von dem sie sich einst getrennt hat und den sie nie mehr sehen wollte: Jackson. Was macht diese Wiederbegegnung mit ihren Gefühlen?

Das ist ganz schön explosiv! Der Roman beginnt mit einer Frau, die denkt, dass sie alles unter Kontrolle hat. Sie hat eine schmerzhafte Entscheidung getroffen, von der sie überzeugt war, dass sie richtig war – nämlich Jackson zu verlassen –, und jetzt wird sie wieder mit diesen Gefühlen konfrontiert. Das macht ihr Angst, ist aber auch aufregend.

Was mögen Sie an Sylvia am meisten?

Sylvia ist eine sehr vielschichtige Figur, aber vor allem bewundere ich ihre Entschlossenheit. Dieser Charakterzug bestimmt ihre ganze Geschichte. Sie hat mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen, muss ein großes berufliches Projekt voranbringen und sich, als sie Jackson begegnet, auch ihren Ängsten stellen, bevor sie sich ganz auf ihn einlassen kann.

Sylvia und Jackson haben beide dunkle Geheimnisse, die sie nicht loslassen. Können wir unserer Vergangenheit je entfliehen?

Nein, ich denke nicht, denn unsere Vergangenheit ist Teil unserer Identität, sie macht uns zu den Menschen, die wir heute sind. Mich interessiert vielmehr die Frage, ob wir einen Umgang mit unseren Erfahrungen finden können, der uns heute zufrieden und glücklich macht. Und die Antwort darauf ist auf jeden Fall Ja!

Welche Rolle spielt Sylvias Freundin Cass?

Eine sehr große! Sylvia braucht jemanden in ihrem Leben, der ihr Sicherheit gibt, und das ist Cass. Die beiden vertrauen einander völlig und ergänzen sich. Cass ist mutiger und selbstbewusster als Sylvia, sie ist eine gute Freundin, aber auch ein Vorbild.

Begegnen wir in Closer to you auch Nikki und Damien aus der Stark-Serie wieder?

Ja! Und auf einmal sehen wir die beiden mit anderen Augen: Damien als Chef – ich kann nur so viel verraten, dass er dabei genauso gern die Kontrolle behält wie als Liebhaber J Und Nikki hat nun die Rolle als Sylvias Freundin. Wir lernen also ganz neue Facetten der beiden kennen.

Was mögen Sie am liebsten daran, Schriftstellerin zu sein?

Ich mag so viele Aspekte meines Berufs, aber am meisten den Austausch mit Fans. Direkt danach kommt aber gleich, dass ich im Schlafanzug arbeiten kann! Und es ist natürlich ein großartiges Gefühl, Geld damit zu verdienen, dass man sich etwas ausdenkt.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.