Bücher, Favourites, Lesen, Living
Schreibe einen Kommentar

Das Bett: Der wahrscheinlich kuscheligste aller Leseorte

Mond

Abends mit einem guten Buch ins Bett legen und noch ein paar Seiten lesen – großartig! Selbst wenn man nie genug Zeit findet und die letzte Seite bei guten Büchern immer viel zu schnell kommt.Bettlektüre

Bei mir liegt gerade der Welt-Bestseller Das Rosie-Projekt  von Graeme Simsion auf dem Nachttisch, und unsere Azubine Leonie hat große Freude mit dem etwas schrulligen Protagonisten aus Mikael Bergstrands Der 50-jährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte. Unsere Lektorin Anna ließt zum wiederholten Mal Geh nicht fort von ihrer italienischen Lieblingsautorin Margaret Mazzantini – denn Herzensbücher kann man immer wieder lesen. Britta, unsere Programmleiterin, hat sich den neuen Roman Menschen am Fluss der großen amerikanischen Erzählerin Joan Didion zur Bettlektüre erwählt und ist begeistert!

Was lest ihr gerade kurz vor dem Einschlafen?

 

Beitragsbild: Audrey »October 25th Cloudy Moonlight«, some rights reserved. Quelle: www.piqs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.