Allgemein, Autoren, Bücher, Gastbeiträge
Schreibe einen Kommentar

Südseeträume – Regina Gärtners Schreiboase

Regina Gärtner

Die Autorin Regina Gärtner lässt uns durchs Schlüsselloch in ihr Arbeitszimmer blicken. Wo entstehen ihre Romane? Wo holt sie sich ihre Inspirationen?

Den ganzen Tag schreiben, das ist der Job einer Autorin, so denken alle. Aber stimmt das so? Ja und nein. Tatsächlich sitze ich den größten Teil des Tages am Schreibtisch, und ich schreibe auch meistens, aber nicht unbedingt an einer Geschichte.

Als erstes werden morgens mal die Mails gecheckt. Neues aus dem Verlag? Interessante Info von meiner Agentin? Dann bearbeite ich Anfragen von Bloggerinnen oder kontaktiere Buchhändler wegen Lesungen. Viel Zeit investiere ich in die zweitwichtigste Tätigkeit – mit meinen Fans auf Facebook in Kontakt zu bleiben. Dort tausche ich mich auch mit meinen Kolleginnen und Kollegen aus.

Und erst, wenn ich damit durch bin, setze ich mich an die wichtigste Aufgabe – an das Schreiben. Aber auch Schreiben ist nicht gleich Schreiben. Es ist Recherchearbeit, eine Kapiteleinteilung erstellen und auch immer wieder das Plotten einer Geschichte. Das Korrekturlesen findet allerdings auf meinem Sofa statt.

Regina Gärtner

Das Herz der Autorenarbeit – das tatsächliche Schreiben an einer Geschichte – nimmt zwar den größten Teil der Zeit ein, aber es beileibe nicht so, als würde man als Autorin immer nur am Manuskript sitzen. Und vielleicht ist das auch gut so, denn die Arbeit am Manuskript ist wirklich hart. Manchmal fließt es einem nur so von der Hand, an anderen Tagen ringt man mit sich und/oder mit der Geschichte. Die sogenannte Muse ist eine sehr launische Dame. Trotzdem treibt mich das stete Bemühen, aus jeder Geschichte wirklich etwas Besonderes zu machen. Es ist ein wunderbares Gefühl, hier in meinem eigenen Zimmer sitzen zu können und eine Geschichte lebendig werden zu lassen. Deswegen habe ich viel Liebe in die Gestaltung meines Arbeitszimmers fließen lassen. Ich wollte immer ein Arbeitszimmer ganz in Weiß. Wer mein ganzen Arbeitsplatz sehen will, findet hier einen kurzes Video.

Regina Gärtner

Mehr zu Der Glanz von Südseemuscheln.

Ihre Regina Gärtner

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.