Kino
Schreibe einen Kommentar

Wenn der Sommer kurz Pause macht: Auf ins Kino!

Kinotipps Mai 2015

Hoffentlich ist es nicht überall in Deutschland so grau wie die letzten Tage in München, aber das derzeitige Wetter und der Bahnstreik werfen meine Pfingstpläne ordentlich durcheinander. Daher haben eine Freundin und ich beschlossen, es uns mit Popcorn und einem Piccolo im Kinosessel gemütlich zu machen. Folgende Filme standen zur Auswahl:

Mein Herz Tanzt

Ein Film zwischen zwei Welten mit einer brandaktuellen Thematik: In der Adaption von Sayed Kashuas Debütroman Tanzender Araber steht der junge Palästinenser Eyad zwischen dem Leben im modernen Israel und dem seiner traditionell ausgerichteten arabischen Familie. Der Trailer ist schon der Wahnsinn!


 

Das Versprechen eines Lebens

Episch, dramatisch, Russel Crowe! Das Versprechen eines Lebens ist ein Drama um einen australischen Vater, der nach der blutigen Schlacht von Gallipoli auf der Suche nach seinen vermissten Söhnen in die Türkei reist. Bestimmt was fürs Herz und die Tränendrüse.


 

Die Gärtnerin von Versailles

Ich liebe Alan Rickman! Aber die Perücke steht ihm nicht so gut. Die Gärtnerin von Versailles ist ein historischer Liebesfilm um eine Landschaftsgärtnerin, die sich in ihren Chef verliebt und mit ihm den Park von Versailles für Ludwig XIV gestaltet. Ein emotionales Kostümspektakel!


 

Big Eyes

Für einen Tim Burton Film bin ich ja eigentlich immer zu begeistern, und Amy Adams und Christoph Waltz zusammen müssen großartig sein. Aber diese Bilder … irgendwie unheimlich. Vielleicht doch lieber etwas mit Liebe?

Nach Sichtung aller Trailer wird es vermutlich Mein Herz tanzt. Die Thematik interessiert uns sehr, ich musste schon beim Trailer fast weinen und der Titel ist einfach großartig 🙂

Euch allen ein erholsames und hoffentlich sonniges Pfingstwochenende, und falls es wirklich regnen sollte, ab ins gemütliche Kino! Oder natürlich auf die Couch mit einem schönen Buch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.