Allgemein, Bücher, Essen & Trinken, Living
Schreibe einen Kommentar

Woche 5: Rezepte aus dem Wohlfühlcafé …

Debbie Johnson begeistert nicht nur durch ihren wundervollen Sommerroman Frühstück mit Meerblick. Sie hat uns auch einige ihrer Lieblingsrezepte aus ihrem ganz persönlichen Wohlfühlcafé, dem Hive, verraten. 

Apfelkuchen aus Dorset

Für 4 Personen

Es gibt in Dorset nicht EIN Rezept für Apfelkuchen. Apfelkuchen ist eins dieser Gerichte, die zu wütenden Diskussionen zwischen den Dörfern im Landkreis führen, da jeder zu glauben scheint, dass das eigene Rezept das einzig richtige ist. Die Konstante in allen Rezepten sind natürlich die wundervollen Äpfel aus der Gegend, die mit Butter und Zucker zu einem köstlichen klebrigen Kuchen gebacken werden, zu dem die dicke Dorset-Sahne perfekt passt. Schneiden Sie Ihren Kuchen in große Stücke und machen Sie eine große Kanne Tee, die Sie dazu auf den Tisch stellen.

Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Celsius/350 Grad Fahrenheit vor.

Nehmen Sie ein tiefes, 30 cm Kuchenblech und fetten Sie es mit Butter ein. Kleiden Sie den Rand mit Pergamentpapier aus und stellen Sie es zur Seite.

Geben Sie die Apfelstücke in eine Schale und träufeln Sie den Zitronensaft darüber. Stellen Sie sie zur Seite.

Vermengen Sie Butter, Zimt und Streuzucker mit einem elektrischen Quirl in einer Schüssel, bis die Masse hell und locker ist. Schlagen Sie nacheinander die Eier hinein und quirlen Sie nach jedem Ei etwas von dem Mehl hinein, damit der Teig glatt bleibt. Geben Sie etwas Milch hinzu, um ihn zu verdünnen, falls er zu dick wird.

Schütten Sie die Äpfel ab und heben Sie sie unter den Teig.

Geben Sie die Mischung auf das vorbereitete Kuchenblech, glätten Sie vorsichtig die Oberfläche und streuen Sie den braunen Zucker darüber.

Backen Sie den Kuchen eine Stunde im Ofen oder bis er aufgegangen und oben braun geworden ist (wenn der Kuchen zu braun wird, können Sie ihn nach ungefähr 45 Minuten mit einem Stück Pergamentpapier abdecken). Der Kuchen ist fertig, wenn Sie in der Mitte einen Spieß hineinstecken können und er sauber wieder herauskommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.